Folgen Sie uns:bloggertwitterFacebook

HMS stattet TV Südbaden mit neuer Sendetechnik aus

tv suedbaden

Freiburg - HMS hat im März 2013 eine digitale Playout-Lösung bei TV Südbaden in Betrieb genommen. Ziel war es dabei, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und die für den Sendebetrieb benötigte Hardware zu reduzieren.

TV Südbaden ist bereits seit Ende 2001 (anfangs noch unter dem Namen FR TV) auf Sendung. Planung und Ausspielung seines Programms realisiert der TV-Sender zukünftig über die DiSA Broadcast Suite von HMS. Das DVB-konforme ASI-Ausgangssignal des Playout-Servers wird inklusive EPG-Daten und Teletext direkt an die Kabel BW übergeben.


Zusätzlich kommt bei der Ausstrahlung von Livesendungen der DiSA Red Button Player zum Einsatz, mit dem sich Werbeblöcke bereits im Voraus planen und auf Knopfdruck starten lassen. Durch das DiSA Ingest-Modul erfolgt außerdem ein automatischer Mitschnitt von Livesendungen, so dass diese anschließend für die Planung des weiteren Sendeablaufs zur Verfügung stehen.


"TV Südbaden ist das regionale TV-Vollprogramm für die Region Südlicher Oberrhein. Anbieter ist die Funkhaus Freiburg GmbH & Co. KG in Freiburg im Breisgau.[...] Im analog und digital versorgten Kabelverbreitungsgebiet (Kabel BW) sind mehr als 220.000 Haushalte mit dem Programm von TV Südbaden versorgt. [...] TV Südbaden Produktion ist überregionaler Produzent von TV-Magazinen, und –Beiträgen, Werbespots, Unternehmens- und Imagefilmen, Firmen-Podcasts, Videomanuals und weiteren Bewegtbildangeboten."

Quelle: Funkhaus Freiburg GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.