Folgen Sie uns:bloggertwitterFacebook
  • News
    News

sportdigitalDer Pay-TV Sender sportdigital setzt im Zuge der HDTV-Umstellung seines Programmes auf das Playout von HMS media solutions, einem deutschen Anbieter von Sendeautomationslösungen für die Bereiche Broadcast, Smart TV, IPTV und HbbTV, sowie dessen Partner Studio Berlin Broadcast Services und TVN Production.

Die Planung der in HDTV produzierten sowie in großen Teilen live gesendeten Programminhalte geschieht zudem über das speziell auf die Anforderungen des Senders zugeschnittene Programmplanungs-Tool von HMS. Dieses ermöglicht die schnelle und flexible Einbindung von grafischen Elementen, etwa Logos oder Bauchbinden, ohne Einsatz eines Bildmischers auch während einer Live-Übertragung. Außerdem ist sportdigital nun in der Lage, zusätzlich zu den deutschen Kommentaren auch die jeweiligen Originalkommentare auf einer zweiten Tonspur mit zu übertragen.

Freigegeben in Projekte | Entwicklungen
osc

Der in England ansässige TV-Sender OSC sendet seit Anfang 2013 aus dem Berliner Playout-Center von HMS. OSC nutzt die DiSA Broadcast Suite, um seine Programminhalte weltweit per IP-Stream an Netzbetreiber zu verteilen.

Freigegeben in Projekte | Entwicklungen
Donnerstag, 05 Dezember 2013 09:45

Bibel TV HD geht on air

bibeltvhd

Mit einem hochauflösenden Sender ergänzt Bibel TV seit 1. Dezember 2013 sein zuvor ausschließlich in SD verfügbares Programmangebot. Bibel TV HD ist per Satellit (DVB-S) frei empfangbar. Die technische Umsetzung realisierte HMS.

Freigegeben in Projekte | Entwicklungen

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) vertraut auf eine Playout-Lösung von HMS und ordert die DiSA Sendeautomation für das Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen.

Freigegeben in Projekte | Entwicklungen
Dienstag, 08 Januar 2013 13:03

HMS erweitert Produktportfolio

disa-modules-pem

Mit der PEM-Serie bietet HMS ab sofort mehr als nur „Channel-in-the-Box".

Die PEM-Serie kombiniert Mehrkanal-Playout, MPEG-Encoder und TS-Multiplexer in einem einzelnen Gerät und richtet sich an TV-Veranstalter, Netzbetreiber und Betreiber von IPTV-Netzwerken.

Freigegeben in Sendeabwicklung