Folgen Sie uns:bloggertwitterFacebook
  • Sendeabwicklung | DiSA
    Sendeabwicklung | DiSA

    Schnittstellen, Interfaces

map-shadow

Schnittstellen

icon arrows

Entscheidende Vorteile der DiSA sind die vorhandene Kompatibilität zu zahlreichen Drittanbieter-Produkten sowie die komfortable Anbindung per Webservice-Interface. Die Interaktion mit den Modulen der DiSA erfolgt hierbei entweder über eine klassische dateibasierte XML-API oder über unsere auf REST oder SOAP basierenden Web-Services. Gesteuert werden können so beispielsweise die komplette Programmplanung, der Import von Dateien inkl. aller Metadaten, das Transcoding oder der Export von Dateien und/oder Metadaten an z.B. EPG-Dienstleister oder VOD/Smart-TV Portale. Zudem kann die XML-API als Übersetzungsschnittstelle für CMS-Systeme von Drittanbietern verwendet werden.

Neben den beschriebenen Abfrage- und Steuerschnittstellen bietet die DiSA eine Echtzeitschnittstelle, die z.B. für das Einblenden von Grafiken oder Animationen im Firstscreen oder auch für die Übermittlung von Informationen zur aktuell gespielten Sendung verwendet werden kann. Letzteres ermöglicht beispielsweise eine gezielte Werbeeinblendung über HbbTV als Form des Addressable TVs.

  • Interfaces/Standards
  • CMS/Traffic Systems
  • EPG
  • Teletext

MOS | REST | SOAP | XML-API

  • 3Points
  • Annova Systems
  • BMT
  • BroadView
  • CreateCtrl
  • d'accord
  • EfA Medien
  • Imagine Communication
  • M.E.N.
  • smartclip
  • JOIZ
  • Pebble Beach
  • Sohard
  • step2e
  • Ukimedia
 
  • Barconet
  • epgs
  • Gracenote
  • JOIZ
  • media press
  • PMS Interactive
  • rovi
  • SES Astra
  • smartclip
  • TV Anytime
 
  • e&s Manebach
  • FAB
  • EfA Medien
  • Como OPERAText
  • Starfish
  • Teletext Manager

Tag Cloud

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element