Folgen Sie uns:bloggertwitterFacebook
banner company-profile
logo nabshow

Besuchen Sie HMS auf der NAB Show 2017!
Las Vegas, Convention Center | 24.-27. April 2017 | Stand SU 5515

Termin
vereinbaren

map-shadow

be a step ahead

Frank Mistol Portrait

Einen Schritt voraus zu sein bedeutet Veränderung, bedeutet Flexibilität, bedeutet Kommunikation. Es ist unser innerer Antrieb, den technischen Fortschritt und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern und in Form von Innovationen in unsere Produkte einfließen zu lassen. Diese spannenden Aufgaben realisieren wir für und gemeinsam mit unseren Kunden. Unser Engagement wird durch Sie honoriert, das zeigt unsere stetig wachsende Kundschaft. Über 16 Jahre Erfahrung im Projektgeschäft haben HMS geformt und reifen lassen. Partizipieren Sie von unserem Know How, wir stehen Ihnen zur Verfügung. Fühlen Sie sich in guter Gesellschaft!

unterschrift-frank

Warum sind unsere Lösungen hochwertiger und differenzierter als andere?

Weil wir bei der Lösung von Problemen immer alle Aspekte betrachten. HMS-Lösungen sind durchdacht bis ins kleinste Detail.

Warum passen unsere Lösungen zu so vielen Kunden?

Weil wir individuelle Lösungen anbieten, die perfekt auf die Anforderungen jedes einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung sind technisch bestens geschult und verstehen deshalb auch jedes Detail. Dadurch lässt sich viel leichter herausfinden, welche Art von Lösung ein Kunde wirklich benötigt.

Warum haben HMS-Lösungen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als andere?

Weil Sie mit den Produkten von HMS niemals allein gelassen werden. Wir bieten Ihnen nicht nur zuverlässige Soft- und Hardware. Wir stehen immer an Ihrer Seite und geben unser Bestes, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Wir denken und arbeiten vernetzt - dynamisch und effizient. Profitieren Sie von unserem Know-how. Fühlen Sie sich in guter Gesellschaft!

 

Beispiele?

Wenn Sie einen Beitrag mit beschreibendem Text in Ihren Programmablauf einfügen, erzeugen wir automatisch EPG-Daten, Videotextseiten mit Programmdetails und exportieren diese Informationen in Ihre Online-Mediathek. Eine Version Ihres Beitrags liegt bereits in geringer Auflösung vor, um diesen online zu nutzen. Handelt es sich um eine Live-Sendung, steht diese bereits kurz nach ihrem Ende in einer aufgezeichneten Version zur Verfügung. Aufnahmen werden bei Werbeunterbrechungen automatisch gestoppt und anschließend fortgesetzt. Für den Export in Ihre Online-Mediathek werden die einzelnen Beiträge wieder zusammengefügt. Wenn Sie Wiederholungen einer Sendung gebucht haben, müssen Sie Werbeunterbrechungen nur ein Mal zuweisen.

Unsere Geschäftsfelder

  • Echtzeit-Übertragungslösungen (IP-Streaming)
  • Broadcast-Automationslösungen für Programmveranstalter
  • Vernetzte POI- | POS-Systeme (Digital Signage) für Multimedia-Dienstleister
  • Monitoring- und Dokumentationslösungen (Mitschnitt- / Analyse- und Kodierungssysteme) für Hörfunk und Fernsehen
  • Signalanalyse von Audio- und Videosignalen
  • Zulieferung von Inhalten an CDN-Dienstleister
  • Planung und Ausspielung von linearen und nicht-linearen Inhalten an IPTV-, Smart TV- und OTT-Dienstleister
  • Schlüsselfertige Lösungen zum Erstellen und Multiplexen von DVB-konformen Transportströmen für die Übertragung und Einspeisung über DVB-S|C|T
  • Multiplexen von SI/PSI- (DVB) bzw. PSIP- (ATSC) Informationen (EPG, Teletext, HbbTV) in zugelieferte Transportströme über IP und ASI
  • Teletext Inserter (analoge und digitale Systeme zur Teletextübertragung)

Unser Know-how

  • Programmierung von DirectShow Filtern
  • Programmierung von Mikrocontrollern
  • Low Level Multimedia Programmierung
  • Programmierung von digitalen Signalprozessoren (DSP)
  • Synthese und Verifikation programmierbarer Schaltkreise (FPGA, PLD)
  • Programmierung von Logikbausteinen (VHDL)
  • Entwicklung von Hardware-Baugruppen (PCI Einsteckkarten, USB 1.1, USB 2.0, FireWire, Stand alone Lösungen)
  • Architekturspezifische Assemblerprogrammierung
  • Programmierung von Gerätetreibern unter Windows 3.x / 95 / 98 / Me / NT 4.0 / 2000 / XP / 2003
  • Programmierung in C, C++, C#, SQL, Perl, ASP .NET
  • Datenbankprogrammierung (SQL, TSQL)
  • Konzipierung und Programmierung von Installationsroutinen